SELBSTHILFEGRUPPE Lank
anonym - kostenfrei - vertraulich


Wir sind die Selbsthilfegruppe Lank


"Selbsthilfegruppen sind freiwillige, selbstorganisierte Zusammenschlüsse von Menschen, deren Aktivitäten sich auf die gemeinsame Bewältigung von Krankheiten, psychischen oder sozialen Problemen richten, von denen sie - entweder selber oder als Angehörige - betroffen sind.“


Die Selbsthilfegruppe Lank in Meerbusch besteht seit 2009 und richtet sich in erster Linie an alkoholabhängige Menschen, die ein abstinentes Leben führen wollen. In netter, vertraulicher Atmosphäre tauschen sich Betroffene hier regelmäßig über krankheitsspezifische, aber auch über allgemeine Themen aus. Daneben beraten wir zum Thema Suchterkrankung und dementsprechende Therapiemöglichkeiten.

Auch Angehörige und Interessierte sind immer herzlich Willkommen.   

Wenn Sie oder Ihre Umwelt das Gefühl haben, dass Ihr Alkoholkonsum Sie im Alltag immer stärker einschränkt und sich Ihre Probleme (Arbeit, Privatleben, Gesundheit, etc.) dadurch zunehmend verschlimmern, können Sie sich gerne an uns wenden.

Es lohnt sich!    

Da wir wissen, wie schwierig es ist, den ersten Schritt zu wagen, haben Sie als Betroffene(r) oder Angehörige(r) mehrere Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten. Entweder kommen Sie direkt zu unserem Gruppentreffen oder Sie kontaktieren uns per Mail oder Telefon.

Wir unterliegen der Schweigepflicht und behandeln Ihr Anliegen stets vertraulich.

 

Die Selbsthilfegruppe in der Presse


Informationen zum Thema Alkohol (externe Seiten)

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Null Alkohol - voll Power